iCloud-Kalendereinladungen kommen nicht an?

Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Manchmal kommen Einladungen von anderen Apple bzw. iCloud-Nutzern einfach nicht im eigenen Kalender an. Häufig passiert das, wenn die eigene Mailadresse auch als Apple-ID (und die braucht es um Apps aus dem App Store zu laden – also eigentlich alle iPhone-Nutzer) verwendet wird. Das ist nicht nur nervig, sondern kann auch schnell richtig ärgerlich werden. Apple “denkt” hier für den Nutzenden einen Schritt zu weit mit und verarbeitet die Einladungen dann schon im eigenen Kosmos ohne weiterzuleiten.

Was also tun?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder den eigenen Kalender auch in die iCloud bringen. Oder aber die Möglichkeit 2 einfach die Einladungen per E-Mail zu erhalten.

Möglichkeit 1: Den eigenen Kalender auch in die iCloud bringen

Dabei wird der Kalender für die eigene Mailadresse nicht mehr lokal auf dem iPhone gespeichet sondern auch per iCloud synchronisiert. Technisch funktioniert das nur wenn der Kalender nicht schon anders verwaltet wird (Exchange/Outlook, Google Calendar, etc.). Also für viele im privaten Umfeld verwendete Mailadressen (GMX, web.de, T-online, etc.) ist das eine Möglichkeit, sofern Apple und der iCloud an dieser Stelle vertraut wird [1]. Damit kann der Kalender dann auch zwischen mehreren Geräten einfach synchron gehalten werden.

Kurz-Beschreibung zur Einrichtung (Apple hat es auch in länger) auf iPhone und iPad:

  1. Die App Einstellungen öffnen
  2. Ganz oben (steht in der Regen der eigene Name und darunter in kleinerer Schrift u.a. “Apple-ID, iCloud”) den Eintrag öffnen
  3. Dann iCloud öffnen
  4. Kalender aktivieren

Möglichkeit 2: Einstellung bezüglich Zustellung Einladung ändern

Einfacher ist es die Einladungen einfach zukünftig per E-Mail normal weitergeleitet zu bekommen. Dafür muss eine Einstellung über die Webseite der iCloud vorgenommen werden:

Die Seite icloud.com auf einem Notebook oder anderem Computer öffnen.

Mit der betroffenen Apple-ID anmelden (das ist auch die E-Mail-Adresse und das Passwort zum Laden von Apps im App Store oder Musik bei iTunes/Apple Music).

Kalender öffnen

Den Kalender (oder Calendar wenn es auf Englisch eingestellt ist) öffnen

Einstellungen finden im Kalender
Die oberste Option wählen

Dann im Kalender die Einstellungen über das Zahnrad-Menü öffnen.

E-Mails wieder direkt erhalten

Auf dem Reiter Erweitert dann im Block Einladungen die Option Per Email an … auswählen und speichern.

Fertig. Abmelden auf der Webseite nicht vergessen (geht oben rechts — wo der eigene Name steht).

[1] Für eine passende Diskussion zum Thema DSGVO für Privatpersonen gab es im Podcast Rechtsbelehrung eine ganz interessante Folge hier.

Digitalisierung verwirklichen. IT wirksam und zweckadäquat einsetzen. Ich bin Dr. Carl Stolze und begleite dabei. www.drcs82.de

Digitalisierung verwirklichen. IT wirksam und zweckadäquat einsetzen. Ich bin Dr. Carl Stolze und begleite dabei. www.drcs82.de